Gewust wie...

Kursbezeichnung

Termin

Zeit

Preis

Zielgruppe

Inhalt

Der Schwerstbrandverletzte Patient – ist Feuer immer die Ursache?

12.05.20

10.11.20

08.00 – 15.00 Uhr

110,00€

Mitarbeiter in einem Gesundheitsfachberuf

Interessierte

  • mögliche Ursachen von Brandwunden
  • Einteilung von Brandwunden
  • verschiedene Strategien der präklinischen Versorgung
  • intensivmedizinische Therapie
  • Reha
  • Pflege der brandverletzten Haut

Erkennen und handeln bei Kindeswohlgefährdung

16.6.20

9:00 –  ca. 15:00 Uhr

50,00€

Mit Ihrem monetären Beitrag spenden Sie 10€ an die Stiftung Gerichtsmedizin-Rechtsmedizin Regional der Koordinierungsstelle Kinderschutz.

Sie dient als Kontaktstelle für Erstberatung, Konsultation, Empfehlung, Befundung und Bewertung bei Kindeswohlgefährdung.

Mitarbeiter in einem Gesundheitsfachberuf mit Bezug zu Kindern, Ärzte

Interessierte

  • Systemüberblick Kinderschutz in Sachsen
  • Kindeswohlgefährdung erkennen (Begriffsklärung und Formen)
  • Handeln bei (Verdacht auf) Kindeswohlgefährdung auf Grundlage von § 4 KKG
  • Überblick zum Allgemeinen Verfahren
  • Kinderschutzgruppen an Kliniken / Kooperationsverträge zwischen JA und Kliniken
  • Handlungsempfehlungen/Standards bei Kindeswohlgefährdung für Ärzte (S3 – Kinderschutzleitlinie)
  • Handeln des Jugendamtes und relevante Schnittstellen zur Rettungsleitstelle und Polizei
  • Unterstützung der Berufsgruppen in Kinderschutzfällen (insoweit erfahrene Fachkraft)
  • Unterstützung von Kindern, Jugendlichen und Eltern
  • Konsultation mit einem Rechtsmediziner (unter Vorbehalt)

1. Hilfe am Kind

-Ein Nachmittag für Eltern und ihre Kinder-

24.9.20

14:00-16:00 Uhr

45,00€

Mitarbeiter in einem Gesundheitsfachberuf

Interessierte Eltern mit ihren Kindern

Erste Hilfe bei Kindernotfällen für Eltern

  • Kinder ab 5 Jahren können in den Kurs mit einbezogen werden (Kindgerecht?
  • Die Fortbildung ist so gestaltet, dass Kinder unter 5 Jahren beschäftigt werden und ihre Eltern sie trotzdem beaufsichtigen können

Update Säuglings- und Kinderreanimation

29.09.20

08.00 – 14.00 Uhr

69,99€

Mitarbeiter in einem Gesundheitsfachberuf

  • Vertiefung aktueller Reanimationsrichtlinien
  • Basis und erweiterte Maßnahmen
  • Workshop

Update Erwachsenenreanimation (Basiskurs)

13.10.20

08.00 – 14.00 Uhr

69,99€

Mitarbeiter aus der Pflege

  • Basismaßnahmen der Herz- Lungen- Wiederbelebung
  • Workshop

Erweiterte Reanimationsmaßnahmen bei Erwachsenen

24.11.20

08.00 – 14.00 Uhr

69,99€

Mitarbeiter aus der Pflege

  • Wiederholung der Basics
  • Medikamente bei CPR
  • Anwendung des Larynxtubus
  • Assistenz bei ärztlichen Maßnahmen (i.v.; i.o. Zugänge)
  • Workshop

Zwischenfalltraining für beatmete Patienten

Auf Nachfrage

Auch Inhouse möglich

Mitarbeiter in einem Gesundheitsfachberuf

  • Beatmungsformen
  • Mögliche Notfälle bei beatmeten Patienten
  • Simulation

DIGAB Fortbildung

(Deutsche interdisziplinäre Gesellschaft für außerklinische Beatmung)

Auf Nachfrage im 2. HJ

Notfälle in der stationären und ambulanten Pflege – Refesherkurs Erste Hilfe

23.3.20 (15:30-19:00 Uhr)

22.6.20 (09:00-12:30 Uhr)

7.12.20 (12:30-16:00 Uhr)

Auch Inhouseseminare möglich!

65,00€

Mitarbeiter in einem Gesundheitsfachberuf

  • Grundsätze Verhalten bei Notfällen
  • Auffrischung der Reanimationsrichtlinien
  • Anwendung des halbautomatischen Defibrillators (AED)
  • Weitere individuelle Themenauswahl zu Notfällen vor Ort

„Hast du was genommen?“ – Drogenkonsum erkennen und handeln

20.3.20

08:00-15:00 Uhr

85,00€

Mitarbeiter in einem Gesundheitsfachberuf

Interessierte

  • Was sind Drogen und wie erkenne ich sie
  • Symptome und Anzeichen des Konsums
  • Drogeninduzierte Notfälle beherrschen
  • Exkurs: Sucht/Prävention

Mein Rücken- Dein Rücken: Wie kann ich deinen Rücken verrücken ohne meinen Rücken zu unterdrücken -6 Praktiken im Alltag-

29.4.20

7:45-12:00 Uhr

98,00€

Mitarbeiter in einem Gesundheitsfachberuf

Interessierte

  • Theoretische Grundlagen der Kinästhetik
  • Umpositionierungen nach kinästhetischen Prinzipien
  • Rückenschonendes Arbeiten
  • Praktische Übungen

Zukunftstrend: Internationalisierung im Unternehmen – was kommt auf uns zu?

Auf Anfrage

Inhousesminar und bei Bedarf in der bei Neidel International Schools

7:45  12:00

Mitarbeiter in einem Gesundheitsfachberuf

Sie arbeiten in einem internationalen Team und möchten mehr zueinander finden? Wir sprechen über:

  • Charakteristik und Chancen internationaler Teams im Pflegeumfeld
  • Inter- und Intrakulturelle Konflikte
  • Konzepte zu Konfliktlösungen interkultureller Teams
  • Rahmenbedingungen des GHW zur Unterstützung der Zusammenarbeit mit internationalen Kollegen und Kunden
  • Führungsverantwortung in internationalen Teams.
  • Auf Wunsch bearbeiten wir auch weitere Themen mit ihrem Team

Palliative Care – Psychosoziale Betreuung Sterbender und Angehöriger

10.3. 20

16.9.20

7.10.20

4.11.20

07:45-14:55 Uhr

110,00€

Mitarbeiter in einem Gesundheitsfachberuf

Pflegedienstleitungen

Interessierte

  • 10.3.20 Allg. Überblick und palliative Einrichtungen in Dtl. + 1. Hilfe – Maßnahmen bei klinischem Tod
  • 16.9.20 Psychosoziale Betreuung (Kommunikation mit Sterbenden und Angehörigen, Wünsche und Erleben Sterbender)
  • 7.10.20 Symptomkontrolle am Lebensende
  • 4.11.20 Schmerztherapie (Häufigkeiten, Entstehung, Wahrnehmung und Therapiemöglichkeiten)

Update Grundpflege – Was gibt’s Neues in der Grundpflege?

5.5.20

19.11.20

7:45-14:55 Uhr

85,00€

Mitarbeiter in einem Gesundheitsfachberuf

Interessierte

Wiedereinsteiger

  • Überblick
  • Neue Pflegeprodukte und Hilfsmittel
  • Zeit für Fragen und Austausch

Wundauflagen – im Dschungel der Möglichkeiten

17.3.20

7:45-11:05 Uhr

35,00€

Mitarbeiter in einem Gesundheitsfachberuf

Interessierte

Wiedereinsteiger

  • Phasengerechte Wundauflagen
  • Wundrand – und Hautschutz
  • Schmerzmanagement beim Verbandswechsel

Katheterisieren

6.5.20

08:30-14:00 Uhr

55,00€

Mitarbeiter in einem Gesundheitsfachberuf

Wiedereinsteiger

  • Allgemeine Grundsätze des Katheterismus und rechtliche Aspekte bei der Durchführung der Aufgaben beim Katheterisieren
  • Indikationen
  • Vorbereitung und Durchführung des Katheterisierens
  • Grundsätze und Maßnahmen der Katheterpflege
  • Komplikationen durch ungenügende Hygiene
  • Praktische Übungen an der Pflegepuppe

Auf der richtigen Seite der Nadel:

Injektionen/Injektionstechniken

7.5.20

14:30-18:00 Uhr

65,00€

Betreuungskräfte, Medizinische Fachangestellte, Pflegefachkräfte

  • Rechtliche Aspekte
  • Hygienische Vorschriften
  • Injektionen subkutan, intramuskulär und subkutane Infusionen
  • Indikationen und Kontraindikationen
  • Komplikationen
  • Praktische Übungen

Trachealkanülenmanagement aus Sicht der Logopädie

22.4.20

16:00-17:30 Uhr

30,00€

Mitarbeiter in einem Gesundheitsfachberuf

Interessierte

  • Schlucken und Schluckstörung
  • Grundlagen Trachealkanülen
  • Trachealkanülenmanagement
  • Therapie/ Dekanülierungsmanagement
  • Komplikationen

Jetzt wird’s brenzlig -Prekäre Situationen im Gesundheitswesen

14.+15.10.20

08:00-15:00 Uhr

110,00€

Mitarbeiter in einem Gesundheitsfachberuf

  • Entstehung von Gewalt
  • Aggression im Gesundheitswesen
  • Gewalt im Pflege- und Rettungsalltag nach AEDL
  • Stufenmodell/ Hilfen zur Deeskalation
  • Umgang mit aggressiven Personen
  • Gesetzesgrundlagen Stressbewältigung
  • Selbstverteidigungsgrundregeln
  • Workshop

Sexualität und Pflegebedürftigkeit

7.4.20

8:30-14:00 Uhr

55,00€

Mitarbeiter in einem Gesundheitsfachberuf

Interessierte

  • Sexuelle Bedürfnisse im Alter
  • Intimsphäre im Pflegealltag
  • Umgang mit sexuellen Übergriffen

Dokumentation an der Orientierung des Pflegeprozesses

14.5.20

08:00-12:00 Uhr

40,00€

Mitarbeiter in einem Gesundheitsfachberuf

  • Pflegeprozess – was war das?
  • die Wichtigkeit der Dokumentation
  • Hinweise zum richtigen Dokumentieren geben
  • Unterschiede zwischen schriftlicher und elektronischer Dokumentation

Workshop „Kräuterküche“

27.5.20

10.9.20

08:00-14:00 Uhr

149,99€

Mitarbeiter in einem Gesundheitsfachberuf

Interessierte

Die Fortbildung findet als Workshop statt, in dem ein Überblick zu ausgewählten Heilpflanzen gegeben wird. Die Pflanzen werden zunächst bestimmt und gesammelt, danach die Wirkungsweise ihrer Inhaltsstoffe näher beleuchtet.

Im zweiten Teil des Workshops werden grundständige Techniken der Verarbeitung von Heilpflanzen besprochen und im Anschluss probieren die TN einzelne Methoden praktisch aus.

Wickel und Auflagen

28.5.20

6h

14:00-19:00

110,00€

Mitarbeiter in einem Gesundheitsfachberuf

Interessierte

  • Wickel und Auflagen im Wandel der Geschichte
  • Anwendungsmöglichkeiten
  • Wirkweise, Indikationen, Kontraindikationen
  • Wickel und Auflagen mit Heilpflanzen und ätherischen Ölen
  • Wickel von der Gemüsetheke

Beziehungsgestaltung in der Pflege von Menschen mit Demenz – ein Expertenstandard

20.11.20

08:00-11:00 Uhr

35,00€

Mitarbeiter in einem Gesundheitsfachberuf

Interessierte

Zielstellung und Implementierung des Expertenstandards in den Pflegealltag

Demenz- eine Erkrankung die alles verändert?

14.9.20

08:00-15:00 Uhr

85,00€

Mitarbeiter in einem Gesundheitsfachberuf

Interessierte

  • Krankheitsbild Demenz
  • Umgang und Kommunikation mit Betroffenen
  • Beschäftigungsmöglichkeiten und Umfeldgestaltung
  • Schmerzerkennung
  • Tipps zur Ernährung du bei Schluckstörungen
  • Sturzrisiken – Warum? Stürze vorbeugen
  • Entlastungsangebote
  • Wofür sind die vielen Medikamente, wenn es doch noch keine Heilung gibt?
  • Die Demenz mit nichtmedikamentösen Therapieansätzen und Möglichkeiten begegnen