Pädagogische Fortbildungen

Kursbezeichnung

Termin

Zeit

Preis

Zielgruppe

Inhalt

Fortbildung für Praxisanleiter

Modul A1:
6.3.20

Modul A2:
3.4.20

Modul A3:
08.05.20

Modul A4:
5.6.20

Modul A1:
8:30-14:00 Uhr

Modul A2:
8:30-14:00 Uhr

Modul A3:
08:30-14:00 Uhr

Modul A4:
08:30-14:00 Uhr

85,00€ pro Einzelmodul

285,00€ pro Modulpaket A

Praxisanleiter in Gesundheitsfachberufen und ausgebildete Pflegedienstleiter/innen

Module bauen aufeinander auf und sollen deshalb nur zusammen gebucht werden.

Modul A1– Grundlagen der Pädagogik im Praxiseinsatz

Modul A2– Kompetenzentwicklung durch den Praxiseinsatz

Modul A3– Grundlagen der Bewertung und Benotung in der Praxis

Modul A4- Praktische Bewertung und Benotung

Modul B1:
29.6.20

Modul B2:
3.9.20

Modul B1:
08:30-12:00 Uhr

Modul B2:
08:30-13:00 Uhr

Modul B1:
65,00€

Modul B2:
70,00€
125,00€ pro Modulpaket B

Modul B1

  • Grundlagen des Wahrnehmungs- und Beurteilungsprozesses
  • Beurteilungsfehler
  • Sachliches Feedback formulieren

Modul B2

Wie schreibe ich ein Ausbildungszeugnis und was muss ich dabei beachten?

  • Grundaufbau eines Ausbildungszeugnisses (relevante Bestandteile)
  • Codierungen und deren Bedeutung
  • Wie stelle ich eine Übereinstimmung der schriftlichen Beurteilung mit der erteilten Gesamtnote her?
  • Formulierungshilfen für die Beurteilung relevanter Kompetenzen

Modul C1: 
8.10.20

Modul C2:
11.11.20

Modul C3:
3.12.20

Modul C1:
09:00-14:00 Uhr

Modul C2:
09:00-14:00 Uhr

Modul C3:
09:00-14:00 Uhr

75,00€ pro Einzelmodul

210,00€ pro Modulpaket C

Modul C1– Wie lernt mein Schüler?

  • Wie funktioniert Gedächtnis?
  • Welche Strategien helfen beim Lernen?
  • Wie motiviere ich?
  • Wie gehe ich mit Rückschlägen um?

Modul C2Wie bewältige ich den Ausbildungsalltag?

  • Welcher Ausbilderstil passt am besten?
  • Welche Schülertypen gibt es und wie gehe ich damit um?
  • Wie führe ich Kritikgespräche?

Modul C3– Wie setzte ich einen praktischen Lehrplan um?

  • Wie sieht der Lehrplan aus?
  • Wie setzte ich den Plan in der Praxis um?

Workshop: an einem konkreten Beispiel üben

24.4.20

08:00-13:00 Uhr

75,00€

  • Modul D – Methodenkiste – Methodik in der praktischen Ausbildung

    Kennenlernen von verschiedenen Methodiken und deren Anwendungsbereiche für den Einsatz in der Praxis

Neue Inhalte im Lehrplan der generalistischen Pflegeausbildung – Was ändert sich?

29.4.20

09:00-12:30 Uhr

65,00€

Praxisanleiter und Interessierte

  • Aufbau der neuen generalistischen Pflegeausbildung
  • Inhaltliche Änderungen
  • Einblick in den Lehrplan

Sprachsensibel qualifizieren – eine Einführung

(IQ Netzwerk Sachsen)

07.4.20 (Achtung wurde geändert!)

5.10.20

15:00-18:30 Uhr

10,00€

Praxisanleiter und Interessierte

Andere Bildungsträger sind auch Herzlich willkommen!

Die eintägige Schulung zeigt in einem ersten Aufschlag Methoden auf, Fachinhalte der beruflichen Aus- und Weiterbildung effektiv an Menschen zu vermitteln, deren Muttersprache nicht Deutsch ist. Sie richtet sich an sächsische Akteure, die in der beruflichen Qualifizierung tätig sind.

Inhalte der Schulung:

  • Sprachliche Herausforderungen in multilingualen Lerngruppen
  • Elementare Kenntnisse und Methoden für die sprachförderliche Gestaltung eines Fachunterrichts.

Die Arbeit findet in Kleingruppen und im Plenum mittels Übungen und theoretischen Inputs statt.

Ziel ist es, dass die Teilnehmenden ihre Lehrtätigkeit in multilingualen Lerngruppen in allen fachlichen Ausbildungen effektiver gestalten, indem sie:

  • sprachliche Herausforderungen erkennen können
  • auf die individuellen Sprachbedürfnisse ihrer Lernenden zielgerichteter eingehen können
  • ihre Methoden für einen sprachsensiblen Umgang mit Fachinhalten erweitern.

Ziel des Seminars ist es nicht, den Teilnehmenden länderspezifische oder religionsspezifische Verhaltensweisen zu vermitteln.

Alle Schulungen der IQ-Themenreihe stehen im Kontext Arbeitsmarktzugang.