Kompetenzen erweitern, Entwicklung starten!

Mit unseren Kursangeboten geben wir uns Know-how weiter – immer nah an der Praxis, gut aufbereitet und von Profis vermittelt. Starten Sie jetzt Ihre berufliche und ganz persönliche Weiterentwicklung – los geht’s!

Suchen Sie einen ganz bestimmten Kurs?

Wir bieten eine Vielfalt von Kursen rund um verschiedenste Themen der Pflege- und Gesundheitsbranche. Deshalb beraten wir Sie gern persönlich, damit Sie Ihr gewünschtes Angebot zu einem bestimmten Themengebiet finden.

A. Galke

Avatar

  Sachbearbeitung, Marketing

  a.galkeneidel-schools.de

  03761 5904 14

Konflikte kosten uns 50 Milliarden Euro jährlich - Konfliktmanagement

  Zielgruppe: Mitarbeiter in einem Gesundheitsfachberuf, Interessierte

  0 Stunden

  Nächster Termin: 11.10.2022, 07:45 - 12:00 Uhr

Mehr erfahren

Folgende Inhalte werden Ihnen vermittelt:
- Zerstören Konflikte immer unsere Harmonie?
- Wie zeigen sich Konflikte und wie gehe ich damit um?
- Tipps zur Konfliktvermeidung und Konfliktlösung

Ihr Dozent: Herr J. Müller

Kursgebühr:

95 €


 

Die Mindestanzahl der Teilnehmer ist noch nicht erreicht. Sie können jetzt buchen!


Behandlungspflege – Anpassungslehrgang für zweijährig ausgebildete Altenpfleger/-innen
Modul 8: Sondenernährung und Injektionen

  Zielgruppe: zweijährig ausgebildete Altenpfleger/-innen, Interessierte, Wiedereinsteiger

  0 Stunden

  Nächster Termin: 11.10.2022, 07:45 - 14:55 Uhr

Mehr erfahren

Der Kurs Behandlungspflege wird gemäß der Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales über die Weiterbildung in Gesundheitsfachberufen durchgeführt. Vermittelt werden umfassende Kompetenzen in der praktischen Behandlungspflege. Altenpfleger mit zweijähriger Ausbildung erlangen damit die Aufnahmevoraussetzungen für die Weiterbildung "Pflegefachkraft für Leitungsaufgaben in Pflegeeinrichtungen". Das erforderliche Praktikum kann in einer selbstgewählten chirurgischen Abteilung eines Krankenhauses durchgeführt werden. Für Berufsrückkehrer dient dieser Kurs zur Auffrischung vorhandener Kenntnisse und Vermittlung aktueller Trends in der Pflege.

Abschluss: Die Teilnehmer legen eine schriftliche Prüfungsleistung mit einer Gesamtdauer von 120 Minuten ab. Nach erfolgreicher Prüfung und einem Praktikum erhalten die Teilnehmer eine Teilnahmebestätigung über die Zusatzqualifikation in der Behandlungspflege.

Im achten Modul des Anpassungslehrgangs werden Ihnen alle wichtigen Inhalte zum Thema "Sondenernährung und Injektionen" vermittelt.
Der gesamte Lehrgang besteht aus 10 Modulen zu individuellen Themen.

Die Buchung des Lehrgangs ist in folgenden Varianten möglich:
- Einzelmodul für je 125,00 €
- Kompaktkurs für einmalig 960,00 €

Kursgebühr:

125 €


 

Die Mindestanzahl der Teilnehmer ist noch nicht erreicht. Sie können jetzt buchen!


Fortbildungen für Pflegedienstleitungen
Modul 5: Bundeseinheitliche Personalanhaltswerte ab 01.07.2023

  Zielgruppe: ausgebildete Pflegedienstleiter/-innen, Praxisanleiter/-innen

  0 Stunden

  Nächster Termin: 11.10.2022, 07:45 - 13:45 Uhr

Mehr erfahren

Folgende Inhalte werden Ihnen vermittelt:
- Ermittlung des Personalbedarfs gemäß den Anhaltswerten
- Ermittlung der pflegetäglichen IST-Arbeitszeit
- Entwicklung und Optimierung eines Grundschichtmodells

Darstellung der Auswirkung auf folgende Pflegesatzkalkulationen und den pflegebedingten Aufwand

Für diese Veranstaltung wird Ihnen bei uns im Haus ein Catering zur Verfügung gestellt.

Kursgebühr:

150 €


 

Die Mindestanzahl der Teilnehmer ist noch nicht erreicht. Sie können jetzt buchen!


Update Erwachsenenreanimation (Basiskurs)

  Zielgruppe: Mitarbeiter aus der Pflege

  0 Stunden

  Nächster Termin: 11.10.2022, 08:00 - 14:00 Uhr

Mehr erfahren

Folgende Inhalte werden Ihnen vermittelt:
- Basismaßnahmen der Herz-Lungen-Wiederbelebung
- Workshop

Für diese Veranstaltung wird Ihnen bei uns im Haus ein Catering zur Verfügung gestellt.

Kursgebühr:

120 €


 

Die Mindestanzahl der Teilnehmer ist noch nicht erreicht. Sie können jetzt buchen!


Das brennt aber immer – Ein Händehygieneworkshop

  Zielgruppe: Mitarbeiter in einem Gesundheitsfachberuf, Interessierte, Wiedereinsteiger

  0 Stunden

  Nächster Termin: 11.10.2022, 08:00 - 13:00 Uhr

Mehr erfahren

Folgende Inhalte werden Ihnen vermittelt:
- verschiedene Arten von Desinfektionsmitteln
- persönliche Hygiene
- Hände waschen
- Hände desinfizieren
- Hautpflege

Für diese Veranstaltung wird Ihnen bei uns im Haus ein Catering zur Verfügung gestellt.

Ihr Dozent: Frau Breuckmann

Kursgebühr:

75 €


 

Die Mindestanzahl der Teilnehmer ist noch nicht erreicht. Sie können jetzt buchen!


Fortbildung für Praxisanleiter - Modul I
Modul I: Der Praxisanleiter in der Prüfungsrolle – welche Kompetenzen sind notwendig?

  Zielgruppe: Praxisanleiter/-innen in Gesundheitsfachberufen

  0 Stunden

  Nächster Termin: 12.10.2022, 07:45 - 14:55 Uhr

Mehr erfahren

Ausgebildete Praxisanleiter/-innen müssen jährlich 24 Teilnahmestunden an Fortbildungsveranstaltungen nachweisen.
Weiterhin können Sie Ihre Pflichtfortbildung auch in praktischer Form in unserem Simulationszentrum absolvieren!

Modul I: Der Praxisanleiter in der Prüfungsrolle

Welche Kompetenzen sind erforderlich und welche Rolle nehmen Praxisanleiter hierbei ein?
Durch das neue Pflegeberufereformgesetz gibt es Bereiche, in denen Praxisanleiter erstmalig als Zweitprüfer aktiv werden müssen. Doch auch die Praxisanleiter, die bereits mitgeprüft haben, müssen sich nun mit neuen Zeugnissen und Formularen auseinandersetzen.
An diesem Tag erhalten Sie einen fundierten Einblick in diese Thematik.

Für diese Veranstaltung wird Ihnen bei uns im Haus ein Catering zur Verfügung gestellt.

Ihr Dozent: Frau Nowak

Kursgebühr:

155 €


 

Wir haben noch freie Plätze. Sie können jetzt buchen!


Erweiterte Reanimationsmaßnahmen bei Erwachsenen

  Zielgruppe: Mitarbeiter aus der Pflege

  0 Stunden

  Nächster Termin: 12.10.2022, 08:00 - 14:00 Uhr

Mehr erfahren

Folgende Inhalte werden Ihnen vermittelt:
- Wiederholung der Basics
- Medikamente bei CPR
- Anwendung des Larynxtubus
- Assistenz bei ärztlichen Maßnahmen (i.v.; i.o. Zugänge)
- Workshop

Für diese Veranstaltung wird Ihnen bei uns im Haus ein Catering zur Verfügung gestellt.

Kursgebühr:

120 €


 

Die Mindestanzahl der Teilnehmer ist noch nicht erreicht. Sie können jetzt buchen!


Ein Beutel Sondennahrung täglich – Ernährung- und Raumgestaltung in der außerklinischen Intensivpflege

  Zielgruppe: Mitarbeiter in einem Gesundheitsfachberuf mit Bezug zur Intensivpflege, Interessierte

  0 Stunden

  Nächster Termin: 18.10.2022, 07:45 - 13:15 Uhr

Mehr erfahren

Folgende Inhalte werden Ihnen vermittelt:
- Energiegewinnung beim gesunden Menschen
- Ernährung bei Langzeitbeatmung und Sondenernährung
- Raumgestaltung in der außerklinischen Intensivpflege

Für diese Veranstaltung wird Ihnen bei uns im Haus ein Catering zur Verfügung gestellt.

Kursgebühr:

140 €


 

Die Mindestanzahl der Teilnehmer ist noch nicht erreicht. Sie können jetzt buchen!


Pflegeberufegesetz vorbehaltene Aufgaben für die Profession Pflege - ein Diskurs für Personen in Leitungspositionen

  Zielgruppe: Personen in Leitungspositionen

  3 Stunden

  Nächster Termin: 21.10.2022, 11:00 - 13:15 Uhr

Mehr erfahren

Seit 1. Januar 2020 hat der Gesetzgeber im Pflegeberufegesetz vorbehaltene Aufgaben für die Profession Pflege festgeschrieben. Die inhaltliche Ausgestaltung und Differenzierung kann nur die Berufsgruppe selbst übernehmen. Somit obliegt der Berufsgruppe auch die Umsetzung. Diese Gegebenheit stellt auf der einen Seite eine Herausforderung und auf der anderen Seite eine Chance dar.

Wie weit sind Gesundheitseinrichtungen mit der Umsetzung der Vorbehaltsaufgaben? Welche Erfahrungen und Probleme haben sich bis dato gezeigt?
Wie gehen berufliche Pflegende mit den Vorbehaltsaufgaben im Alltag um?

Veranstaltung für die Praxisanleitung (Praxisanleiter, Pflegedienstleitung, Beteiligte Mitarbeiter in der Praxisanleitung)

Folgende Inhalte werden Ihnen vermittelt:

Was bedeuten die definierten Vorbehaltsaufgaben für die Praxisanleitung?
Welche Auswirkungen hat dies auf die Anleitung von Auszublendenden und neuen Mitarbeitern?
Steigern die Vorbehaltsaufgaben die Attraktivität des Pflegeberufes?


Ihr Dozent: Herr Mielke

Kursgebühr:

85 €


 

Die Mindestanzahl der Teilnehmer ist noch nicht erreicht. Sie können jetzt buchen!


Pflegeberufegesetz vorbehaltene Aufgaben für die Profession Pflege - ein Diskurs für Praxisanleiter

  Zielgruppe: Praxisanleiter in Gesundheitsfachberufen

  3 Stunden

  Nächster Termin: 21.10.2022, 14:00 - 16:15 Uhr

Mehr erfahren

Seit 1. Januar 2020 hat der Gesetzgeber im Pflegeberufegesetz vorbehaltene Aufgaben für die Profession Pflege festgeschrieben. Die inhaltliche Ausgestaltung und Differenzierung kann nur die Berufsgruppe selbst übernehmen. Somit obliegt der Berufsgruppe auch die Umsetzung. Diese Gegebenheit stellt auf der einen Seite eine Herausforderung und auf der anderen Seite eine Chance dar.

Wie weit sind Gesundheitseinrichtungen mit der Umsetzung der Vorbehaltsaufgaben? Welche Erfahrungen und Probleme haben sich bis dato gezeigt?
Wie gehen berufliche Pflegende mit den Vorbehaltsaufgaben im Alltag um?

Veranstaltung für die Praxisanleitung (Praxisanleiter, Pflegedienstleitung, Beteiligte Mitarbeiter in der Praxisanleitung)

Folgende Inhalte werden Ihnen vermittelt:

Was bedeuten die definierten Vorbehaltsaufgaben für die Praxisanleitung?
Welche Auswirkungen hat dies auf die Anleitung von Auszublendenden und neuen Mitarbeitern?
Steigern die Vorbehaltsaufgaben die Attraktivität des Pflegeberufes?


Ihr Dozent: Herr Mielke

Kursgebühr:

85 €


 

Die Mindestanzahl der Teilnehmer ist noch nicht erreicht. Sie können jetzt buchen!


Previous123456789Next

Eine Schule, eine Community.
Berufsfachschulen für Altenpflege, Pflegeberufe und Notfallsanitäter
Gemeinnützige Ausbildungs- und Beratungsgesellschaft mbH Werdau
– Staatlich anerkannte Berufsfachschulen für Pflegeberufe und Notfallsanitäter
> Impressum
> Datenschutz
> AGB
> Aktuelle Pläne
E-Mail: info@neidel-schools.de
Telefon: 03761-59040