Kompetenzen erweitern, Entwicklung starten!

Mit unseren Kursangeboten geben wir uns Know-how weiter – immer nah an der Praxis, gut aufbereitet und von Profis vermittelt. Starten Sie jetzt Ihre berufliche und ganz persönliche Weiterentwicklung – los geht’s!

Suchen Sie einen ganz bestimmten Kurs?

Wir bieten eine Vielfalt von Kursen rund um verschiedenste Themen der Pflege- und Gesundheitsbranche. Deshalb beraten wir Sie gern persönlich, damit Sie Ihr gewünschtes Angebot zu einem bestimmten Themengebiet finden.

A. Galke

Avatar

  Sachbearbeitung, Marketing

  a.galkeneidel-schools.de

  03761 5904 14

Behandlungspflege – Anpassungslehrgang für zweijährig ausgebildete Altenpfleger/-innen

  Zielgruppe: zweijährig ausgebildete Altenpfleger/-innen, Interessierte, Wiedereinsteiger

  0 Stunden

  Nächster Termin: Gesamtdauer vom 13.04.2022 bis 07.12.2022

Mehr erfahren

Der Kurs Behandlungspflege wird gemäß der Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales über die Weiterbildung in Gesundheitsfachberufen durchgeführt. Vermittelt werden umfassende Kompetenzen in der praktischen Behandlungspflege. Altenpfleger mit zweijähriger Ausbildung erlangen damit die Aufnahmevoraussetzungen für die Weiterbildung "Pflegefachkraft für Leitungsaufgaben in Pflegeeinrichtungen". Das erforderliche Praktikum kann in einer selbstgewählten chirurgischen Abteilung eines Krankenhauses durchgeführt werden. Für Berufsrückkehrer dient dieser Kurs zur Auffrischung vorhandener Kenntnisse und Vermittlung aktueller Trends in der Pflege.

Abschluss: Die Teilnehmer legen eine schriftliche Prüfungsleistung mit einer Gesamtdauer von 120 Minuten ab. Nach erfolgreicher Prüfung und einem Praktikum erhalten die Teilnehmer eine Teilnahmebestätigung über die Zusatzqualifikation in der Behandlungspflege.

Dehr Anpassungslehrgang für die Behandlungspflege umfasst insgesamt 10 Module mit den folgenden Themen:

Modul 1: Wunden, Wundauflagen, Kompressionstherapie (03.03.2022)
Modul 2: Infusionen und Portsysteme (13.04.2022)
Modul 3: Rechtliche Aspekte in der Behandlungspflege (12.05.2022)
Modul 4: Trachealkanülen (08.06.2022)
Modul 5: Pflegeplanung und Dokumentation (04.05.2022)
Modul 6: Pharmakologische Besonderheiten bei alten Menschen (11.08.2022)
Modul 7: Pflegebedürftigkeit und Stomaversorgung (08.09.2022)
Modul 8: Sondenernährung und Injektionen (11.10.2022)
Modul 9: Katheterisieren und Harndrainagen (15.11.2022)
Modul 10: Vitalzeichen und Krankenbeobachtung (07.12.2022)

Alle Module können Sie an dieser Stelle als Kompaktkurs für den Gesamtpreis von 960,00 € buchen.

Die Buchung von Einzelmodulen zu einem der Themen ist ebenfalls möglich. Der Preis pro Modul beträgt 125,00 €

Kursgebühr:

Kompaktmodul: 960 €


 

Die Mindestanzahl der Teilnehmer ist noch nicht erreicht. Sie können jetzt buchen!


Qualifikation Betreuungskraft gemäß §§43b und §53b SGB XI
Kurs 1: 21.03. – 14.04.2022 | 09.05.-18.05.2022 | 19.04.-06.05.2022 | Praktikum

  Zielgruppe: interessierte Neueinsteiger, Pflegehelfer, Interessenten aus der Pflege mit Motivation in andere Tätigkeitsfelder zu wechseln

  0 Stunden

  Nächster Termin: 21.03.2022 - 18.05.2022

Mehr erfahren

Diese modulare Qualifizierungsmaßnahme basiert auf der Richtlinie nach § 43b und § 53b SGB XI (ehemals § 87b). Die Ausbildung wurde nach den neuesten Richtlinien vom 01.01.2017 aufgebaut. Die vermittelten Kenntnisse sind erforderlich, um als zusätzliche Betreuungskraft - auch Betreuungsfachkraft, Alltagsbegleiter oder Seniorenbetreuer genannt - in voll- oder teilstationären Pflegeeinrichtungen zu arbeiten, also beispielsweise in Pflegeheimen oder in Einrichtungen der Kurzzeit-, Tages- oder Nachtpflege.

Aufgabe der zusätzlichen Betreuungskräfte ist die Motivation von pflegebedürftigen Heimbewohnern, insbesondere mit Demenzerkrankungen. Es stehen nicht die behandlungspflegerischen und therapeutischen Behandlungen im Mittelpunkt, sondern vielmehr sozialpflegerische Aspekte, um eine menschenwürdige Versorgung der Patienten zu sichern.

Abschluss: Die Teilnehmer erhalten nach erfolgreicher Absolvierung eine Teilnahmebestätigung über die Qualifikation zur Betreuungskraft.

Dieser Kurs wird über die Agentur für Arbeit gefördert.

Die Qualifikation ist wie folgt aufgebaut:
- 100 h Basismodul - Theorie (21.03. - 14.04.2022)
- 80 h Betreuungspraktikum (19.04. - 06.05.2022)
- 60 h Aufbaumodul - Theorie (09.05. - 18.05.2022)

Im Theoriemodul werden folgende Inhalte vermittelt:
- Kommunikation im pflegerischen Konext
- Umgang mit dementen, psychisch kranken und geistig behinderten Patienten
- Grundkenntnisse typischer Erkrankungen im Alter/pflegebedürftiger Menschen
- Planung und Dokumentation von Angeboten
- Grundkenntnisse der Ernährung und Hauswirtschaft unter Einbezug relevanter pflegerischer Aspekte
- rechtliche Hintergrundinformationen zum Berufsbild
- Hygieneanforderungen im pflegerischen Kontext
- Beschäftigungs- und Bewegungsmöglichkeiten
- angepasste Betreuungsangebote unter Rücksichtnahme auf individuelle Besonderheiten und Krankheiten pflegebedürftiger Menschen

Zulassungskriterium:
- 40 h Orientierungspraktikum in einem Heim

Der Unterricht während des theoretischen Teils findet von Montag bis Freitag jeweils von 07:45 - 13:15 Uhr statt.

Ihr Dozent: Herr J. Müller

Kursgebühr:

1026 € | AA: 1026 €


 

Die Mindestanzahl der Teilnehmer ist noch nicht erreicht. Sie können jetzt buchen!


Fachpfleger/-in für Leitungsaufgaben in Pflegeeinrichtungen – PDL

  Zielgruppe:

  0 Stunden

  Nächster Termin:

Mehr erfahren

Kursgebühr:

2,770 €


 

Die Mindestanzahl der Teilnehmer ist noch nicht erreicht. Sie können jetzt buchen!


Ausbildung zum/zur Rettungssanitäter/-in / Rettungshelfer/-in

  Zielgruppe:

  0 Stunden

  Nächster Termin:

Mehr erfahren

Kursgebühr:

1,920 €


 

Die Mindestanzahl der Teilnehmer ist noch nicht erreicht. Sie können jetzt buchen!


Abschlusslehrgang Rettungssanitäter/-in (Vorbereitung und Prüfung)

  Zielgruppe:

  0 Stunden

  Nächster Termin:

Mehr erfahren

Kursgebühr:

280 €


 

Die Mindestanzahl der Teilnehmer ist noch nicht erreicht. Sie können jetzt buchen!


Ergänzungskurse zum/zur Notfallsanitäter/-in 480 h – lt. Prüfungsplan

  Zielgruppe:

  0 Stunden

  Nächster Termin: Termine und Preise auf Anfrage

Mehr erfahren

Kursgebühr:


 

Die Mindestanzahl der Teilnehmer ist noch nicht erreicht. Sie können jetzt buchen!


Vorbereitungskurse für die Ergänzungsprüfung zum/ zur Notfallsanitäter/-in

  Zielgruppe:

  0 Stunden

  Nächster Termin:

Mehr erfahren

Kursgebühr:

590 €


 

Die Mindestanzahl der Teilnehmer ist noch nicht erreicht. Sie können jetzt buchen!


Ergänzungsprüfungen zum/zur Notfallsanitäter/-in

  Zielgruppe:

  0 Stunden

  Nächster Termin:

Mehr erfahren

Kursgebühr:

320 €


 

Die Mindestanzahl der Teilnehmer ist noch nicht erreicht. Sie können jetzt buchen!


Fortbildung für Praxisanleiter - Modul A Kompaktmodul
Modul A: Lernpsychologie (Einzelmodul: 175 € | Kompaktmodul: 325 €)

  Zielgruppe: Praxisanleiter/-innen in Gesundheitsfachberufen, ausgebildete Pflegedienstleiter/-innen

  0 Stunden

  Nächster Termin: 04.05.2022-05.05.2022

Mehr erfahren

Ausgebildete Praxisanleiter/-innen müssen jährlich 24 Teilnahmestunden an Fortbildungsveranstaltungen nachweisen.
In diesem Kompaktmodul können Sie die inhaltlich aufeinander abgestimmten Modulteile A1 und A2 direkt zusammen buchen.
Weiterhin können Sie Ihre Pflichtfortbildung auch in praktischer Form in unserem Simulationszentrum absolvieren!

Modul A: Lernpsychologie

Folgende Inhalte werden Ihnen im Modulteil A1 vermittelt:
- Motivation und Lernmotivation
- Gestaltung positiver Lernbedingungen
- verschiedene Lernytpen

Folgende Inhalte werden Ihnen im Modulteil A2 vermittelt:
- selbstgesteuertes Lernen fördern
- Praxisaufträge gestalten

Das Modul A können Sie in folgenden Varianten bei uns buchen:
- Modul A1: 175,00 € Einzelpreis
- Modul A2: 175,00 € Einzelpreis

Modul A1 und 2 als Kompaktmodul: 325,00 € Gesamtkosten

Mdoul A1 findet am 04.05.2022 von 07:45 - 14:55 Uhr statt.
Modul A2 findet am 05.05.2022 von 07:45 - 14:55 Uhr statt.

Für diese Veranstaltung wird Ihnen bei uns im Haus ein Catering zur Verfügung gestellt.

Ihr Dozent: Frau Knauer

Kursgebühr:

325 €


 

Die Mindestanzahl der Teilnehmer ist noch nicht erreicht. Sie können jetzt buchen!


Fortbildung für Praxisanleiter - Modul B Kompaktmodul
Modul B: Kommunikation und Selbstmanagement (Einzelmodul: 175 € | Kompaktmodul: 325 €)

  Zielgruppe: Praxisanleiter/-innen in Gesundheitsfachberufen, ausgebildete Pflegedienstleiter/-innen

  0 Stunden

  Nächster Termin: 08.06.2022 - 09.06.2022

Mehr erfahren

Ausgebildete Praxisanleiter/-innen müssen jährlich 24 Teilnahmestunden an Fortbildungsveranstaltungen nachweisen.
In diesem Kompaktmodul können Sie die inhaltlich aufeinander abgestimmten Modulteile B1 und B2 direkt zusammen buchen.
Weiterhin können Sie Ihre Pflichtfortbildung auch in praktischer Form in unserem Simulationszentrum absolvieren!

Modul B: Kommunikation und Selbstmanagement

Folgende Inhalte werden Ihnen im Modulteil B1 vermittelt:
- Beurteilung von Auszubildenden
- Führen von ausbildungsbegleitenden Gesprächen

Folgende Inhalte werden Ihnen im Modulteil B2 vermittelt:
- die berufliche Identität des Lernenden
- Schulung von Umgangsformen
- Mikroanleitungen - Praxisanleitung bei Zeit- und Personalmangel

Das Modul B können Sie in folgenden Varianten bei uns buchen:
- Modul B1: 175,00 € Einzelpreis
- Modul B2: 175,00 € Einzelpreis

Modul B1 und 2 als Kompaktmodul: 325,00 € Gesamtkosten

Modul B1 findet am 08.06.2022 von 07:45 - 14:55 Uhr statt.
Modul B2 findet am 09.06.2022 von 07:45 - 14:55 Uhr statt.

Für diese Veranstaltung wird Ihnen bei uns im Haus ein Catering zur Verfügung gestellt.

Ihr Dozent: Frau Knauer

Kursgebühr:

325 €


 

Die Mindestanzahl der Teilnehmer ist noch nicht erreicht. Sie können jetzt buchen!


Previous123456789Next

Eine Schule, eine Community.
Berufsfachschulen für Altenpflege, Pflegeberufe und Notfallsanitäter
Gemeinnützige Ausbildungs- und Beratungsgesellschaft mbH Werdau
– Staatlich anerkannte Berufsfachschulen für Pflegeberufe und Notfallsanitäter
> Impressum
> Datenschutz
> AGB
> Aktuelle Pläne
E-Mail: info@neidel-schools.de
Telefon: 03761-59040